Robo ASL

Kompakte Abmessungen, hervorragende Standsicherheit auch bei schmalster Spur und die extrem hohe Hubkraft des Grabbaggers Robo ASL bei niedrigem Basisgewicht, markieren Spitzenwerte im handgeführten Baggerbereich. BG und GS geprüft Zertifikat-Nr. LSV-GS-2010/101.

Ergonomisch und komfortabel

Die besonders wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Dieselmotoren von Kubota mit 19,5 oder 21,7 kW und das umfangreiche Zubehör-Programm sichern die Rentabilität im täglichen Einsatz.

Dreirad-Fahrwerk mit Deichsellenkung:

Spurbreite an der Radaußenkante ab 800 mm hydraulisch einzeln verstellbar für jedes Rad. Permanenter Allradantrieb, stufenlos regelbar für die Vorwärts- und die Rückwärtsfahrt. Geschwindigkeiten von 0 - 3 km/h und 0 - 6 km/h. Differentialsperrsystem für die Vorder- und Hinterachse an der Deichsel einzeln schaltbar.

Kabine:

Neu gestylte Halbkabine mit Seitenvorhang. Frontscheibe ausstellbar, Gebläseheizung und luftgefederter Komfortschalensitz mit Höheneinstellung.

Abstützung:

4 Knickfüße mit Planverzahnung. Verriegelung der Schwenkteile mit Exzenterverschluss. Schlüsselverstellung. Rohr- und Schlauchbruchsicherung an jedem Abstützzylinder. Alle Hebel für die Abstützung sind einzeln und feinfühlig außerhalb des Gefahrenbereichs zu betätigen.


Produktbilder

 
 
 

Download Datenblatt

Technische Daten

Maße und Gewichte:
Länge: 3600 mm
Breite Oberwagen 800 mm
Spurbreite an der
Radaußenkante ab 800 mm
Höhe: 2155 mm
Gewicht ab 1850 kg

Motor:
3-Zylinder Kubota Dieselmotor
wassergekühlt 19,5 kW

Hydraulik:
Zweikreishydraulik
2-Hebel-Joy-Stick-Steuerung nach Euronorm
sämtliche Funktionen proportional steuerbar
Betriebswahlschalter für Bagger- und Fahrbetrieb
automatische Hubarmsensierung

Baggerausrüstung:

gewinkelter Hubarm und serienmäßiger Teleskoparm, 
max. Reichweite bis 5050 mm